Tagebuch D-Wurf

10.12.2017: Nun sind sie fast 7 Wochen alt und bald ziehen sie aus zu ihren neuen Familien. Die Zeit vergeht immer viel zu schnell. Es wird getobt und gespielt, obwohl das Wetter nicht mehr gut ist wollen sie inzwischen alle gerne nach draußen um die *Welt* zu erkunden. Gefressen wird nun ganz ordentlich und man kann fast zusehen wie sie von Tag zu Tag zunehmen und wachsen. So eine süße Bande

 

02.12.2017: Leider wollte der PC nicht so wie ich es wollte …  und es musste eine Zwangspause beim Tagebuch eingelegt werden. Aber dafür gibt es jetzt auch einiges zu berichten :) alle sind mobil, gestern wurde der Außenauslauf eingerichtet. Auch wenn das Wetter nicht grad einladend ist gab es dennoch einige Mutige die schon mal den Versuch nach draußen gewagt haben. Im Welpenbereich wird getobt und alles ausprobiert, Stofftiere apportiert, das neue Wackelbrett getestet und auch mal gerauft :)) Inzwischen waren auch alle neuen Besitzer schon da, neue Menschen sind doch toll das finden alle immer ganz spannend. Gefressen wird auch schon ganz ordentlich aus dem Napf, aber nichts geht über die Mama wenn da noch mal trinken kann.

Halbschwester Leeni erweist sich als perfekter Welpensitter, sie kann unendlich lange bei den Kleinen liegen und mit ihnen spielen. Es ist so schön das zu beobachten.

Inzwischen wurde natürlich auch schon zweimal entwurmt, das nächste Mal steht an und sie nehmen gut an Gewicht zu.

13.11.2017: Wie aufregend! Es gab Ziegenmilch aus einem flachen Schälchen, immer ein Hightlight wenn es so langsam losgeht mit der Zufütterung. Einige haben es ganz schnell raus, andere tapsen munter durch das Schälchen :))

Die Umgebung der Wurfkiste wurde bereits erobert, sie sind ganz mutig und jeder hat so seinen speziellen Schlafplatz gefunden.

10.11.2017: Nun ist es soweit alle haben die Augen auf und sind ganz aufgeregt die Umgebung zu entdecken. Der ‚Ausbruch‘ aus der Wurfkiste steht unmittelbar bevor :))

B2202917-169A-4CD4-8956-0FAFAFFFF6FE149A0BF9-656C-4369-82F6-CFD98966259907.11.2017: Heute stand entwurmen auf dem Plan und wieder einmal das Krallen schneiden. Die Augen sind fast geöffnet und aus dem robben wird langsam ein wackeliger ‚Schaukelgang‘

02.11.2017: Nun sind sie schon 1 Woche alt, haben sehr gut zugenommen und robben schon durch die Wurfkiste. Noch ein paar Tage und dann öffnen sich langsam die Augen. Man sieht schon bei einigen so klitzekleine Schlitze. Das ist immer sehr spannend. Und die Krallen wurden heute schon das erste Mal geschnitten, ich finde sie sind alle schon so weit entwickelt.

58FFC080-4A27-420B-85F8-087F7ABDD8E81692855D-80A6-4855-BC83-55DE3DA30A2928.10.2017: Alle Babys haben zugenommen und sind schon sehr agil, sobald sich einer nur etwas entfernt ist Vilma aufgeregt und jammert, das findet sie nicht so gut. Inzwischen frisst sie schon wieder ganz normal mit den anderen und legt sich auch mal neben die Wurfkiste in das große Hundekissen und beobachtet die Kleinen. Gefüttert wird sie 5 Mal am Tag, der Energiebedarf ist natürlich hoch im Moment.

F8BCA89E-2164-4B1B-864D-EC391EA6CE7727.10.2017: Vilma schläft heute viel, man merkt ihr an das sich erholen muss, aber es geht ihr gut, sie war heute schon mit mir kurz vorne im Wald frische Luft schnuppern.

26.10.2017 : Erholung ist angesagt und Schlaf nachholen. Vilma ist eine absolute Übermutter, ich kriege sie kaum aus der Wurfkiste.

FB4D18F2-6D47-459B-ABDF-5D96E1F9500824.10.2017: der 60. Tag, morgens hatten wir noch den Bauchumfang gemessen, 91cm !! Die Temperatur war am Morgen deutlich gesunken, dh. so in den nächsten 24 Stunden ca. sollte es eigentlich losgehen….

Nachmittags wollte Vilma unbedingt noch mit allen mit laufen, Lumi wurde der 26Ball abgejagt, wir waren erstaunt wie flott sie dabei war. Dann musste ich noch mal für 2 Std ins Büro, als ich um 20.15 Uhr nach unten kam – eine Freundin war zu Besuch – stand Vilma auf dem Sofa, wühlte in den Kissen. Ein kurzes Abtasten und mir war klar der erste Welpe sitzt bereits im Geburtskanal … nun aber schnell zur Wurfkiste!!

Um 20.30 Uhr wurde der erste Welpe geboren, Frau Rot eine schwarze Hündin. Im Laufe der nächsten 9,5 Std ganz ruhig und entspannt brachte sie ihre  weiteren 8 Welpen zur Welt, der letzte wurde am nächsten Morgen um kurz vor 6 Uhr geboren.

Die Geburtsgewichte liegen zwischen 406 und 468 gr, 2 etwas weniger – 335 Gr und 382 gr

16.10.2017: der 53. Tag und der Bauchumfang liegt bei 85 cm…. nur noch 10 Tage, der Countdown läuft. Die Spaziergänge fallen immer langsamer aus, aber Vilma läuft immer noch tapfer mit wenn auch nur noch eine kleine Runde. Am Wochenende werden wir das Wohnzimmer umräumen zum Welpenbereich.

08.10.2017: Nun haben wir schon den 45. Tag, die Zeit läuft und Vilma wird langsamer im Wald…. :))) ich glaube sie hat nur keine Lust…. Aber das Bäuchlein wächst und wächst, sie ist sehr anhänglich liegt am liebsten ganz dicht bei mir. Nur noch knapp 3 Wochen dann ist es soweit, wir sind schon so gespannt.

IMG_470120.09.2017: Vilma ist tragend, wir hatten es bereits die letzten Tage vermutet, heute wurde es durch den Ultraschall bestätigt. Von nun gibt es regelmäßig Info’s über die weitere Trächtigkeit :)

FullSizeRender

Hinterlasse eine Antwort